Me

about

Inspiriert von Künstlern der Moderne begann ich mich 1999 in die Malerei zu vertiefen. Schon bald fand ich zu meiner persönlichen Stilrichtung, dem abstrakten Expressionismus. 

Meine Bilder lege ich in vielen Schichten an, bis sie sich zu einer harmonischen Komposition verdichten.

 

Die unterschiedlichen, spannend miteinander korrespondierenden Gestaltungselemente führen zu einer Synthese zwischen Farben, Linien, Flächen und unterschiedlichsten Materialien. Bei thematischen Collagen binde ich auch Texte und Fototransfers mit ein. 

Die Dynamiken im Gestaltungsprozess bringen Lebendigkeit und Energie in meine Arbeiten.